Anamnese (Krankengeschichte)


Der Gynäkologe stellt Ihnen und eventuell auch Ihrem Partner Fragen zu Ihrer allgemeinen Gesundheit, Medikamenten, die Sie eventuell einnehmen, und besonderen Leiden oder Erkrankungen in Ihren Familien, darunter auch Fruchtbarkeitsprobleme. Wichtig zu wissen ist auch, wie Ihr Zyklus verläuft und ob Sie früher gynäkologische Probleme, sexuell übertragbare Krankheiten oder Bauchoperationen gehabt haben. Gab es frühere Schwangerschaften und Entbindungen und wie sind diese verlaufen? Wie lange versuchen Sie schon, schwanger zu werden?

Falls Probleme beim Geschlechtsverkehr bestehen, können Sie darüber mit dem Gynäkologen sprechen.

Dem Mann werden Fragen zu eventuellen Leistenoperationen, Hodenhochstand, Nebenhodenentzündung oder sexuell übertragbaren Krankheiten gestellt.

Anamneseformulare

Wir bitten Sie vor dem Aufnahmegespräch, die Anamneseformulare zu verwenden und diese uns ausgefüllt zuzuschicken. Beim ersten Besuch (Aufnahmegespräch) haben wir diese Daten geprüft und können wir die Formulare mit Ihnen besprechen.

Mit der ISO 9001 Zertifizierung erfüllen wir alle Anforderungen an das Qualitätsmanagement.

Nij Geertgen ist im Besitz der Freya Pluim. So erfüllen wir die Qualitätskriterien von Freya.