Wichtige Informationen zur Bestellung von Spendersamen

8 April 2021

Neue Patient*innen
Aufgrund der gestiegenen Komplexität bei der Bestellung von Sperma bei dänischen Samenbanken hat Nij Geertgen beschlossen, ab dem 1. März 2021 nicht mehr als Vermittler aufzutreten. Das bedeutet, dass Sperma von der European Sperm Bank oder der Cryos Samenbank nur noch von den Patient*innen selbst bestellt werden kann.

Alle Patient*innen, die ab dem 1. März 2021 einen Termin mit der Bitte um Spendersamen haben, können aus den folgenden Optionen wählen:

  • einen eigenen Samenspender
  • Banksperma eines Basisprofilspenders von Nij Geertgen mit einer Wartezeit von 10-12 Monaten (Schwangerschaftsplatz pro Frau);
  • Selbstbestellung von Banksperma eines erweiterterten Profilspenders der Samenbanken Cryos und der European Sperm Bank (Schwangerschaftsplatz pro Frau und Möglichkeit zur Reservierung).

Bestehende Patienten*innen
Patient*innen, die bereits vor dem 1. März 2021 in Behandlung waren, haben die Möglichkeit, noch einmal Sperma bei der European Sperm Bank über Nij Geerten zu bestellen. Danach gelten für alle die gleichen Optionen.

Wenn Sie bereits ein Kind von einem dänischen Spender haben, der über Nij Geertgen bestellt wurde, werden wir unser Möglichstes tun, um die Bestellung in Zukunft zu bearbeiten.

Wenn Sie Fragen zu den oben genannten Themen haben, kontaktieren Sie uns bitte und vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Hausarzt.

Weitere aktuelle Nachrichten

Mit der ISO 9001 Zertifizierung erfüllen wir alle Anforderungen an das Qualitätsmanagement.

Nij Geertgen ist im Besitz der Freya Pluim. So erfüllen wir die Qualitätskriterien von Freya.